Drogenkonsum in USA und Europa befeuert Gewalt in Lateinamerika

11 10 Überfall Krankenwagen Culiacan

Mexiko-Stadt, 21. Juli 2017 -  Es ist ein weiter Weg von den Koka-Feldern an den kolumbianischen Andenhängen bis in die Berliner Clubs. Leichen säumen die Tausende Kilometer lange Schmuggelroute des Kokains. . Der repressive Ansatz der Drogenpolitik gilt als gescheitert. Einen Teil der Verantwortung tragen die Konsumenten.

Blutbad hinter Gittern: 28 Tote bei Kämpfen in Gefängnis in Acapulco

Motín Acapulco rec

Acapulco, 9. Juli 2017 - Die mexikanische Unterwelt ist im Umbruch. Drogenkartelle, Verbrechersyndikate und kleine Banden stecken mit brutaler Gewalt ihre Claims ab. Der Blutzoll im Krieg um Geschäftsanteile und Schmuggelrouten ist so hoch wie schon lange nicht mehr. Nun sind bei Kämpfen zwischen verfeindeten Banden im Gefängnis von Acapulco  28 Häftlinge ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden verletzt.

 

Journalistenmorde in Mexiko: Ein Teufelskreis

JValdez Kundgebung rec

Mexiko-Stadt, 17. Mai 2017 – Sieben getötete Journalisten in vier Monaten. Der kaltblütige Mord an Javier Valdéz am Montag in Culiacán ist der traurige Höhepunkt in diesem Jahr in Mexiko. Am selben Tag wurde in einer Provinzstadt im Bundesstaat Jalisco der Reporter einer lokalen Zeitung erschossen und dessen Mutter schwerverletzt. Sie ist Verlegerin der Zeitung.

A huge collection of 3400+ free website templates, WP themes and more http://jartheme.com/ at the biggest community-driven free web design site.