Arreola will gegen Wilder WBC-Schwergewichtstitel holen

 

05 07 arreola press

Chris Arreola (Foto) und Deontay Wilder treten am 16. Juli in Birmingham, Alabama, gegeneinander an (Foto: Socialboxing)

Mexiko-Stadt, 5. Juli 2016 - Der Schwergewichtsweltmeister Deontay Wilder will seinen WBC-Titel Mitte Juli gegen Chris Arreola verteidigen. „Das könnte die letzte Chance für Arreola sein“, sagte Verbandschef Mauricio Sulaimán bei der Ankündigung des Box-Kampfes am Dienstag in Mexiko.

Der US-Amerikaner Wilder ist seit 36 Kämpfen ungeschlagen, 35 gewann er durch K.o. Er holte sich den WM-Titel im Januar 2015 gegen den Kanadier Bermane Stiverne.

Wilders Landsmann Arreola blickt auf 36 Siege, vier Niederlagen und ein Unentschieden zurück. Der 35-Jährige, der im September 2009 in Los Angeles im Duell um die WBC-Krone gegen Witali Klitschko chancenlos war, kämpfte bereits 2010 um den IBF-Titel und nochmals 2014 um den WBC-Weltmeistertitel.

Der Kampf gegen Wilder findet am 16. Juli in der Legacy Arena in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama statt. (dmz/dpa/hl)

A huge collection of 3400+ free website templates, WP themes and more http://jartheme.com/ at the biggest community-driven free web design site.